Donnerstag, 30. April 2015

Buchtipp: Auflauf im Zoo

Lust auf frischen Wind im Bücherregal? Als Buchbotschafter für cleverefrauen.de haben wir das Buch "Auflauf im Zoo" kennen gelernt und uns sofort verliebt. Ein wirklich schönes Buch von James Krüss mit tollen Bildern von Annette Swoboda!

Wenn ihr mehr über die Ereignisse im Zoo und den Besuch von "Hamsibert" (O-Ton der Chaosbraut) erfahren möchtet, dann guckt mal hier.


Montag, 27. April 2015

Fragen einer Mutter

Ich finde als Mutter ergeben sich haufenweise Fragen und Unsicherheiten. Das beginnt wohl mit der Frage welches Problem diesen kleinen schreienden Stillzwerg auf meinem Arm wohl beschäftigt. Es  geht dann weiter über die Frage, ob die Trotzanfälle des kleinen Lieblings wirklich noch im Bereich des "Normalen" liegen und findet wahrscheinlich seinen krönenden Höhepunkt in der Frage, ob sich hinter dem Marihuanageruch aus dem Kinderzimmer wirklich nur das herbe Deo des seltsam dreinschauenden neuen Freund der Tochter versteckt.

Auch bei mir sind momentan so einige Fragen offen - ich bin mir sicher ihr könnt mir helfen?

Jacke: Finkid, Schal:Reno, Mütze: von Papa ;-)
1. Wie oft darf ich auf mein Smartphone gucken, ohne dass mein Kind das Gerät für ein
Familienmitglied hält?

2. Ist mein Töchterchen wirklich das sympathischste Kind der Welt?

3. Wie oft sollte ich das kleine Wörtchen "NEIN" durch den Supermarkt brüllen, bevor ich meinem Sprössling das Glas mit den Sauerkirschen aus den kleinen Händen reiße?

4. Darf ich mich unendlich langweilen, wenn ich einen ganzen Nachmittag mit der Chaosbraut im Sandkasten verbringe?

5. Ist mein Kind wirklich das schönste Kind der Welt?

6. Wenn mir Kollegen erzählen sie hätten so schlecht geschlafen (weil sie ganze zwei Mal in der Nacht aufgewacht sind) ... darf ich dann lauthals Lachen, oder sollte ich lieber echtes Mitgefühl vortäuschen?

7. Darf ich kommentarlos in eine andere Richtung gucken, wenn mein Kind einem Anderen die Bauklötze wegnimmt? Oder muss ich jedes Mal Schiedsrichter spielen?

8. Warum ist mein Kind eigentlich das klügste Kind der Welt?



So, für Antworten auf meine Fragen bin ich jedem dankbar. Ich bin mir sicher, dass euch ähnliche Fragen beschäftigen .. obwohl ihr eigentlich froh sein könnt ... die Fragen 2, 5 und 8 dürften mich ja eigentlich als Einzige beschäftigen ;-)

Freitag, 24. April 2015

Freitagsfüller

Kleid: Polarn o pyret


Puh, was für ein Tag! Nachdem die Spielgruppe hier am morgen über Haus und Hof hergefallen war, versuchte ich vergeblich die Chaosbraut zu einem Mittagsschlaf zu überreden - nichts zu machen! Statt einer gemütlichen Kaffeeauszeit mit Blog-Zeit gab es für mich einen ganzen Tag voller Kinderbespaßung.

Also gibt es heute für euch einen kleinen Freitagsfüller (nach scrap-Impulse). Diese Woche gab es diese Textbausteine zu vervollständigen:


Anrufbeantworter finde ich toll wenn ich etwas drauf sprechen darf, aber nervig wenn jemand etwas von mir möchte ;-)

Der beste Erdbeerkuchen des Jahres steht mir noch bevor.

Es ist noch ein bisschen Wein übrig. Den trinke ich jetzt leer! Prost!

Wenn ich das hier fertig geschrieben habe, setze ich mich mit dem Chaospapa auf die Couch und esse einen leckeren Eisbecher!

Einige meiner Ideen und Wünsche hängen seit längerem in der Warteschleife. Ich hoffe die nächsten Tage haben endlich mal etwas mehr als nur 24 Stunden!

In unserem Land lässt es sich sehr gut leben! Dafür sollten wir dankbar sein und andere daran teilhaben lassen!

Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den eben erwähnten Eisbecher und meinen Göttergatten , morgen habe ich vieles im Kopf aber noch nichts geplant und Sonntag möchte ich einfach nur jede Sekunde Familienzeit genießen !

Wir hatten heute einen tollen sommerlichen Tag. So schade, dass nun das schöne Wetter erst einmal vorbei ist. Macht das Beste draus und genießt das Wochenende!

Donnerstag, 23. April 2015

Alltag

Die Tage rasen dahin... nach einem gefühlten Wimpernschlag ist es schon wieder Abend und alle Familienmitglieder liegen müde und geschafft in den Federn.
Die Zeit rennt, also gibt es für euch die wichtigsten Gefühle der letzten Tage im Schnelldurchlauf...






Gestaunt habe ich, als die Chaosbraut nach einer etwas längeren Zeit ohne "Laufrad-Training" einfach aufstieg und relativ sicher losflitzte! (jaja, ohne Helm. Aber auf so eine rasende Chaosbraut war ich nicht vorbereitet)











Gelacht habe ich, als die Chaosbraut erklärte: "Da! Mama hat Bust! Ich hab keine Bust! ... Nein! ... Ich habe dicke Bauch!" Da, Mama hat eine Brust! Ich habe keine Brust! Nein, ich habe einen dicken Bauch!












Völlig perplex war ich, als mich eine ziemlich betagte Dame an den Einkaufswagen vorm Supermarkt nach 50Cent fragte... "Nein, hm, leider habe ich hier nur 20Cent, sonst nichts!" "Ach, dann nehme ich die 20Cent!" war ihre Antwort und als ich ihr eher aus gutmenschlichem Reflex die 20Cent reichte, holte sie ihr prall gefülltes Portemonaie heraus, steckte die 20Cent ein und schob mit ihrem Rollator davon.



Gefreut habe ich mich, als endlich die Fenster für unseren Anbau eingebaut wurden! Ein tolles Gefühl, wenn aus einem Rohbau plötzlich ein Haus wird!










Entspannt war ich, als ich mit der Chaosbraut auf der Terasse saß und wir zusammen die Eisverpackung leergelöffelt haben.











Etwas besorgt war ich mehrfach, da die Chaosbraut sich neuerdings selbständig macht: Im Supermarkt ist sie plötzlich verschwunden (ich finde sie hinter den Kassen auf dem Spielauto wieder), zu Hause steht plötzlich die Haustür offen und Madame steht wenige Meter vor der Bordsteinkante in der Einfahrt ("Mama! Einkaufe gehe!") und nach einem kurzen Gespräch an der Haustür ist das Kind im Haus nicht mehr auffindbar (sie ist alleine die Treppe hoch und sitzt mit ihrem Hasen in der Kuschelecke "Puh, Hase! Hasse Stinka in der Hose! Fische Hose mache
 müsse!")...






Ich hoffe ihr freut, entspannt, lacht und staunt auch ganz viel!

Montag, 20. April 2015

Frühlingsfreuden

Ist bei euch auch so tolles Wetter? Wir genießen jeden Sonnenstrahl und endlich verbringen wir wieder viel mehr Zeit draußen. Bei dem trockenen und vor allem warmen Wetter bewegt man sich viel freier - ohne Schuhe, ohne dicke Jacke, ohne Mütze auf dem Kopf...

Der Chaosbraut ist anzumerken, dass auch sie die Freiheit des warmen Wetters und die stets offene Terassentür genießt:

Rein raus rein raus, malen auf Papier/Boden/Wänden/TShirts/Hosen, im Sandkasten matschen, Buch nach draußen schleppen und dort im Sand liegen lassen, Steinchen (in die Blumenkästen) sortieren, Blumen (er)tränken, barfuß laufen, Eis naschen und auf Gesicht/TShirt/Hose/Wänden/Boden verteilen, Blumen und Tomaten umbringen ...äh.. umpflanzen, Frischlinge im Wildgehege füttern, rutschen, Schaukeln,  ...




... wir hatten somit ein tolles Wochenende und einen guten Start in die Woche. Wie verbringt ihr die sonnigen Tage am liebsten?

Mittwoch, 15. April 2015

Die Oster-Gewinner

Hatte ich heute Mittag etwas über Superkräfte geschrieben? Da muss ich die Liste noch um einen Punkt erweitern, denn ich zaubere jetzt auf zwei Gesichter ein breites Grinsen...

Carina (Mottesmama)
Jessica Bergelt

haben je ihren Wunschspieler von Smafolk gewonnen! Herzlichen Glückwunsch! Bitte antwortet mir bis zum 22.04.2015 auf meine E-Mail, damit ich den Gewinn verschicken kann.

Allen einen sonnigen Abend!

Call me Superwoman, baby

An manchen Tagen fühlt man sich müde, gestresst, vielleicht sogar überfordert und fragt sich, ob man das wirklich alles so gut auf die Reihe bekommt! ...

... hey! Ja klar! Wir Mütter haben Superkräfte, oder nicht?
Ein Leben ohne Kind und Kegel kann zweifelsohne immer wieder anstrengend sein! Aber wenn ich ehrlich bin, muss ich diesen Mütter-Sprüchen (die ich früher nie ausstehen konnte) a là "Warte mal ab bis du Kinder hast..." ein wenig Recht geben. Mütter sind eine besondere Spezies - in vielerlei Hinsicht. Aber eines ist ganz klar, wir haben Superkräfte, anders kann ich mir das nicht erklären ....


- Ich kann gleichzeitig 2 volle Einkaufstüten, eine Wickeltasche und ein tobendes Trotzkind von der Supermarktkasse zum Auto tragen!

- Ich kann Dinge innerhalb von Sekunden unsichtbar machen (Schokolade, Gummibärchen, Nuckis, oder andere Dinge die einen Wutanfall auslösen könnten)

- Weck' mich heute Nacht um 3:46Uhr und ich kann dir auf Anhieb eine ganze Batterie von Kinderliedern auswendig vorsingen!

- Mundwasser? Brauche ich nicht! Mein Atem ist so gut, damit kann ich sogar Schmerzen weg pusten!

-Ich kann den Haushalt mittels weniger Handgriffe zumindest für Besucheraugen aufgeräumt erscheinen lassen

- Ich kann menschlichen Bedürfnissen wie Essen, Toilettengang oder Schlaf stundenlang widerstehen (hauptsache das Kind ist mit einer frischer Windel und satt im Bett)

- Ich kann trotz Fieber, Halsschmerzen und Schüttelfrost im Sandkasten sitzen, Bücher vorlesen oder Kleinkriege ausfechten

- Ich kann die Coolness auf zwei Beinen ausstrahlen, obwohl innerlich der Vulkan längst ausgebrochen ist

- Ich kann nach einem anstrengend Vormittag auf der Arbeit ohne Pause (und Mittagessen) in den Kinderbespaßungsmodus wechseln

- Ich kann einen Pappkarton in ein Flugzeug oder ein Haus verwandeln


So, ich geh jetzt meinen Superwoman-Umhang bügeln ... äh.. glattzaubern!
Euch einen sonnigen Tag!

Montag, 13. April 2015

Woooocheneeeende

...ist schon wieder vorbei! Aber schön war's!

Am Freitag gab es mit einem Besuch in der Eisdiele schon eine gute Einstimmung auf's Wochenende...

Shirt: Smafolk, Brille. DM

...der Samstag war dann leider nicht mehr so sonnig. Trotzdem sind wir in den Garten gegangen, um die neue Kreidetafel für das chaosbraut'sche Gartenhaus zu testen....

Stiefel:Romika, Jacke, Celavi

... während der Mittagspause habe ich mich in die Gartenarbeit gestürzt und im Bereich rund um den Sandkasten Platten verlegt... (hier sind laute "Oh's" und "Aha's" erlaubt!)...


...außerdem waren wir zwei Mädels dann noch im Baumarkt und haben Säckeweise Mörtel und Rindenmulch gekauft. Die Kleine tronte hoch oben auf all den Säcken und ausgerechnet in dem Moment versagte mein Handyakku ..
... der Sonntag begann dann mit der Lieblingsbeschäftigung der Chaosbraut: Auf ins Schwimmbad! Nur unter Heulen und Zetern bekamen wir die Kleine gegen Mittag wieder aus dem Becken...

Jacke: Finkid, Schal: Reno

... auch in dieser Mittagspause war ich wieder fleißig im Garten. (auch hier ist ein lautes "Ooooh" herzlich willkommen)...


... den Nachmittag haben wir dann zusammen im Garten verbracht, mit Erdbeeren...


... Eiskaffe/Saft ...


... Millionen Seifenblasen (die Trompete hat im Billigladen 99Cent gekostet und ist hier gerade der absolute Hit "Mamaaa! Bubbebaaase Blubberblasen mache!)...


... und einem spontanen Grillen...


Ach, irgendwie macht es immer Spaß, das Wochenende in Bildern revue passieren zu lassen. Ich hoffe ihr hattet auch ein paar schöne Tage!


Freitag, 10. April 2015

Die glücklichen Brio-Gewinner...

eine anstrengende Woche liegt hinter uns...
Ich war in Vollzeit auf einem Seminar, hatte lange und staureiche Fahrtstrecken und die Chaosbraut war entsprechend lange bei der Tagesmutter untergebracht. Hier blieb alles liegen, alles geschah nur zwischen Tür und Angel - jetzt endlich ist Wochenende!

Und damit einige von euch besonders gut ins Wochenende starten, habe ich noch die BRIO-Gewinner für euch! Da wir wie gesagt nur wenig Zeit hatten, habe ich diesmal ein Gewinnspiel-Tool für mich auslosen lassen.
Je einen tollen Geburtstagszug hat gewonnen:



heutehiermorgendort
Ramona
Vanessa Thompson


Herzlichen Glückwunsch!

Ich schreibe euch allen jetzt eine Mail. Bitte schreibt mir bis zum 17.04. eure Versandadresse, damit ich den Versand veranlassen kann. Solltet ihr euch bis dahin nicht melden, wird neu ausgelost.

Ich wünsche euch einen schönen Abend!

PS: Denkt dran, bis zum 12. könnt ihr noch beim Smafolk-Gewinnspiel teilnehmen!

Mittwoch, 8. April 2015

Das brauchen wir wirklich auf jeden Fall ganz dringend...

Es ist nicht einfach, das Leben als Frau! Diese ständige Versuchung, die dauernden Neuentdeckungen, die vielen schönen Dinge ... es ist einfach so schwer zu widerstehen! Es gibt so viele schöne Farben, Formen, Designs, Ideen, Trends, Materialien ....
Richtig schlimm wird es, wenn man einen neuen Laden entdeckt der bis oben hin voll ist mit tollen Sachen! Und die absolute Höchststrafe ist, wenn dieser Laden leider viiiiel zu weit entfernt ist vom eigenen Wohnort....

Über die Ostertage waren wir mit der Familie in der Lüneburger Heide. Wir hatten ein paar ganz tolle Tage im Center Parcs "Bispinger Heide", darüber werde ich euch bald auf jeden Fall noch berichten. Natürlich haben wir auch einen Abstecher in die schöne Stadt Lüneburg (eine absolute Reiseempfehlung!) gemacht und dort kamen wir an einer Frauen-Hölle vorbei: Der "Tiger"-Store!


Kennt ihr Tiger? Mir sagte der Laden bisher gar nichts, was ganz einfach daran liegt, dass es in NRW nicht eine einzige Filiale gibt. Die nächst gelegene Filiale liegt immerhin fast 150km von uns entfernt! Ich sage: So ein Mist! Der Chaospapa sagt: Gott sei Dank! ;-)
Berlin, Hamburg, Meck-Pom, Niedersachsen und Schleswig Holstein sind allerdings ganz gut versorgt mit Tiger-Filialen und ich bin endlos neidisch darauf!

Natürlich habe ich etwas gekauft... aber natürlich nur Dinge, die wir auch wirklich wirklich wirklich schon lange ganz dringend brauchen!

Die Chaosbraut freute sich über einen eigenen Kinderregenschirm... ist der nicht absolut toll? Natürlich brauchen wir ganz dringend einen solchen Schirm... ähm ... hin und wieder regnet es ja... ist also wichtig .. auf jeden Fall! Ich habe schon lange nach "dem richtigen" Schirm gesucht und bin ganz begeistert.


Der absolute Knaller ist auch diese schöne Decke! Die brauchen wir natürlich auch ganz dringend! Denn hin und wieder ist einem kalt! Gut, also wir haben natürlich Decken... aber... ähm ... wenn wir jetzt ganz viele Gäste haben .. mal angenommen .. und denen wird jetzt allen kalt  ... und die Heizung ist kaputt ... dann brauchen wir ja Decken, oder etwa nicht??


Dann wanderten noch ein paar Geburtstagskarten in die Tüte... irgendwann hat ja immer mal einer Geburtstag, oder nicht? Und außerdem ein paar Servietten ... denn die braucht man schließlich immer! Und eine Klingel für das Laufrad der Chaosbraut... die braucht sie einfach! Basta!


Der Laden ist wirklich unglaublich toll, prall gefüllt mit geschmackvollem Design und pfiffigen Ideen. Von Schreibwaren über Deko, Küchen- und Badutensilien, Spielzeug, Partyzubehör und vielem mehr bin ich fast stolz, dass ich nicht mehr gekauft habe! Die vielen schönen Kleinigkeiten ....Dass die schönen Sachen nicht nur toll aussehen, sondern auch sehr preisgünstig sind, macht die Versuchung leider nicht besser.

Leider (der Chaospapa würde sagen Gott sei Dank!) gibt es von Tiger keinen Onlinestore, aber vielleicht ändert sich das ja mal?

Kennt ihr Tiger schon? Gehört ihr zu den Glücklichen, die eine Filiale in der Nähe haben?
Hier könnt ihr gucken, wo euer nächster Tiger-Store liegt.

Sonntag, 5. April 2015

Frohe Ostern - Smafolk-Gewinnspiel


Was auch immer ihr heute treibt, wo ihr seid und mit wem .... ich wünsche euch einen tollen Tag!
Wir sind mit der ganzen Familie auf Tour und genießen ein paar Tage Auszeit.

Und als der Osterhase gerade vorbei hoppelte, hat er doch glatt 2 tolle Geschenke für euch mitgebracht! Haltet euch fest, denn heute startet eine tolle Osterverlosung für euch:

Gewinnt

je einen sommerlichen Spieler 
von 
Smafolk 

aus der brandneuen Sommerkollektion 2015


Zur Wahl stehen

1. Kurzarm Spieler, Farbe gelb/braun, Apfeldesign, Größe 74


2. Kurzarm Spieler, Farbe lila, Schmetterlingsmuster, Größe 74



Um zu gewinnen, müsst ihr folgendes machen:

1. Sei Fan von MamiTilli auf Facebook oder folge mir über Google

2. Hinterlasse einen Kommentar hier unter diesem Blogpost, in dem du mir sagst wo und unter welchem Namen du mir folgst und wie ich dich im Gewinnfall erreichen kann.

3. Sagt mir außerdem, welchen Spieler ihr gewinnen wollt.

4. Teilen bei Facebook ist kein Muss, aber ich freu mich sehr darüber


 Teilnehmen können alle ab 18 Jahren mit einer Versandadresse in Deutschland (aus dem Ausland könnt ihr teilnehmen, wenn ihr die Portomehrkosten tragt). Im Gewinnfall müsst ihr mir innerhalb 1 Woche nach Gewinnauslosung eine Email mit eurer Adresse senden. Andernfalls wird neu ausgelost. Glücksfee ist die Chaosbraut - unabhängig und autonom in ihrer Entscheidung ;-) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Teilnahmeschluss ist Sonntag, der 12.04.30215 um 12:00 Uhr



Euch allen viel Glück! 

PS: Bis Mittwoch läuft noch das BRIO-Gewinnspiel!

Donnerstag, 2. April 2015

Frohe Ostertage!

Ihr Lieben,

ich wünsche euch schon jetzt ein paar gemütliche, erholsame und fröhliche Ostertage! Genießt den kleinen Kurzurlaub!

Wir haben unsere Ostereier schon frisch aus dem Hühnernest geholt und sind rundum vorbereitet auf die Ostertage. Wir werden die nächsten Tage mit der ganzen Familie auf Achse sein und lechzen förmlich nach dieser kleinen Alltags-Auszeit. Wir freuen uns auf viel Familienzeit, viel Lachen, gutes Essen und schönes Beisammensein.

Wir waren die letzte Zeit ziemlich eingespannt und auch für die Woche nach Ostern ist der Terminkalender voll gepackt.
Das soll aber nicht euer Nachteil sein! Ich habe für Ostern noch eine kleine Smafolk-Verlosung im Gepäck ! Also schaut die Tage unbedingt wieder vorbei.

Bis dahin solltet ihr auch die BRIO-VERLOSUNG nicht vergessen.

Ganz liebe Grüße & viel Erfolg bei der Eiersuche,

eure Tilli