Donnerstag, 11. Juni 2015

Urlaub !

Ich hab Urlaub! Und bevor auch MamiTilli in den Urlaub geht, gibt es noch die letzten Instagram-Bildergeschichten für euch...


Was zu kinderlosen Zeiten quasi ein Freifahrtschein für unsinnige Gammelei und hemmungsloses Zeitverplempern war, fühlt sich als Mutter irgendwie anders an. Die Chaosbraut geht diese Woche wie gewohnt zur Tagesmutter, so dass ich die freien Vormittage für mich habe.

Wenn die Chaosbraut am morgen mit dem Chaospapa das Haus verlässt, verfalle ich in ungekannte Hektik - was mache ich jetzt zuerst? Nähen? Oder vielleicht ein bisschen am PC gammeln? Oder ausgiebig duschen? Oder plotten? Oder dekorieren? Oder erstmal das Pflichtprogramm in Form von Putzen, waschen, bügeln, aufräumen? Oder erst der Friseurtermin? Oder erst mal mit ner Freundin treffen??
Es artet fast in Stress aus, die kostbare Zeit auch möglichst gewinnbringen nutzen zu wollen.

Gut, aber genug genörgelt, ich genieße die Tage und freue mich, wenn auch der Chaospapa bald seinen Urlaub antritt. Dann wird es hier übrigens für 2 Wochen ein bisschen ruhiger sein (wie gesagt, die kostbare Zeit will optimal genutzt sein) :-)

Wie ich denn nun meine freien Tage nutze?
Da am Montag prompt die Tagesmutter ausfiel, haben die Chaosbraut und ich einen Ausflug zu Ikea gemacht. Ich weiß nicht was mich geritten hat, das Kind für den Rückweg mit einem riesigen Softeis auszustatten ... Bei Tempo 120 vom Fahrersitz aus das Softeismassaker auf der Rücksitzbank mit gefühlten 50 Feuchttücher einzudämmen war eine Kunst.


Generell lassen wir alles etwas langsamer angehen. Bei dem schönen Wetter fahre ich viele Strecken mit dem Fahrrad und genieße mit der Chaosbraut die Natur.


Endlich habe ich auch wieder Zeit für's Nähen gefunden. Ich hab direkt mal Vollgas gegeben und dieses schöne Kleid mit dem zuckersüßen Apfelstoff von "by Graziela" genäht...


Außerdem gab es noch ein Sommer-Sonne-Strandkleid für die Chaosbraut. Auf den Bus bin ich besonders stolz, denn für diese Plotterdatei hab ich einen ganzen Abend am PC verbracht. Beim Aufbügeln war ich dann so nervös...


Und wo wir schon mal in der Kreativabteilung sind - Im Hause Chaos wurden die Hausregeln an die Wand gehängt (das Freebie hab ich auf Pinterest gefunden)


An den Nachmittagen geht alles seinen normalen Lauf. Wir gehen zum Kinderturnen...



Oder lassen beim Picknick Steine übers Wasser springen...


Ich verabschiede mich damit von euch für kurze Zeit.
Lasst es euch gut gehen! Wir genießen jetzt unsere Familienzeit und sind bald zurück (mit sicherlich vielen Chaosgeschichten).


Montag, 8. Juni 2015

Eine 12-füßige Chaosbraut?



Öhm *räusper* .. okay… als ich jetzt einen Blick in die chaosbraut’sche Schuhauswahl geworfen habe, musste ich selber schmunzeln…. Sind 6 Paar Schuhe für ein Kleinkind zu viel? Wenn man die Gummistiefel noch dazu rechnet, hat die Chaosbraut für jeden Tag der Woche ein Paar Schuhe.
Aber da muss ich mich direkt mal rechtfertigen: Es ist gerade Übergangszeit! Man .. ähm … Frau … ich meine … Kind muss doch gewappnet sein für alle eventuellen Wetterlagen. 



Darf ich euch kurz unsere Schuhauswahl zeigen?
  1. Die „Alltags-Schuhe“
  2. Die „Sommer-Outdoor-Profis“
  3. Die „Scheißegal-Spielplatz-Schuhe“
  4. Die „bling-bling Schuhe“
  5. Die „Sommerschühchen“
  6. Die „Gartenlatschen“
So, und die süßen „Sommerschühchen“ möchte ich euch heute noch etwas genauer zeigen, denn sie sind noch relativ frisch im Kinder-Schuhregal und ich finde sie einfach soooo schön! Wer meinen Post über die Kleidung von BabyGAP gelesen hat, der hat die Schühchen auch schon gesehen.


Ich denke ihr kennt Bisgaard?
Die Schuhe sind weiß Gott nicht billig, aber ich finde ja gerade bei Kinderschuhen macht der Preis dann doch einen Unterschied. Bisher habe ich die Qualität bei teuren Kinderschuhen immer sehen/fühlen können. Wer die Schuhe pflegt, der kann so teure Marken wie Bisgaard auch gut weiter verkaufen. Wenn ihr mal z.B. bei Ebay Kleinanzeigen guckt, werdet ihr staunen, wie viel man noch für gebrauchte Schuhe von Bisgaard bekommt. Auch das ist wieder ein Zeichen der Qualität – Diese Schuhe sind eben nach einem Kind noch lange nicht an der Leistungsgrenze.




Wir haben unsere sommerlichen Bisgaard-Schuhe über Zalandobekommen. Wir haben zwar Kinderschuhfachgeschäfte in der Nähe, aber die Auswahl ist leider nicht so groß. Und da die kleine Chaosbraut –leider- an Schuhkäufen noch so gar kein Interesse hat, ist der Besuch von mehr als einem Schuhgeschäft eher Kinderquälerei. Außerdem besteht oft das Problem, dass man früh in die Geschäfte gehen muss, damit die schönen Modelle der Saison nicht schon ausverkauft sind.
Und da ich weder Lust habe meine Chaosbraut (und mich) zu quälen und auch gerne eine große Auswahl habe, lande ich eben immer wieder bei Zalando. So kann ich die Schuhe mit der Kleinen ganz entspannt anprobieren und sie in Ruhe dabei beobachten, wie sie sich in den Schuhen frei durchs Haus bewegt.
Ein Problem kann natürlich die richtige Passform sein. Was im Geschäft die Verkäuferin übernimmt ist jetzt meine Aufgabe: Sitzt der Schuh? Hat er die richtige Größe? Ist er zu groß/schwer/unförmig? Da wir aber nicht ausschließlich Online kaufen, sondern durchaus ab und an im Schuhgeschäft, wissen wir ganz gut worauf es ankommt. Wenn möglich sollte man die Innensohle des Schuhs heraus nehmen und den Kinderfuß darauf stellen. Hilfreich sind auch Messgeräte, die die Innenlänge des Schuhs messen (denn die Größen fallen ja oft unterschiedlich aus).

Aber mal zurück zu unseren schicken „Sommerschühchen“…


Die Riemchenballerina bestehen innen wie außen komplett aus Leder und haben eine angenehm weiche Sohle. Auch innen und an den Kanten ist der Schuh angenehm weich gepolstert. Im Gesamten sieht der Schuh ein klein wenig „used“ aus und zusammen mit dem süßen Lochmuster ist der Schuh einfach nur toll.
Mit der robusten und an der Fußspitze hoch gezogenen Sohle kann an dem Schuh eigentlich nicht allzu viel Unheil passieren. Auch wenn wir die Schuhe ein bisschen … wie hieß das früher immer … „für Gut halten“, sind sie für den Alltag und auch mal für den Spielplatz durchaus geeignet.  
Erst hatte ich mich für die Variante in hellrosa (bubblegum) entschieden, bin letztendlich aber froh, dass es sie dann in unserer Größe nicht mehr gab. Mit dem schönen Blauton (lavender) sind die Schuhe einfach vielseitiger, passen perfekt zu einer Jeans, einer Shorts oder einem Sommerkleid.
Wir finden der Schuh fällt ein wenig schmal aus, so dass Kinder mit breiten Füßen Probleme bekommen könnten.
Bei Zalando bezahlt ihr für die schicken Treter 79,99 Euro.




Sponsored Post! Vielen lieben Dank an Zalando!

Freitag, 5. Juni 2015

Liebe Leute...

Liebe ältere Dame,
ja, das Kind, welches sich in 20m Entfernung auf dem Boden wälzt ist meins! Nein, es hat keine Krankheit und auch sonst keine körperlichen oder seelischen Leiden. Nein, ich will jetzt auch nicht zu dem Kind hin gehen, diese Option ist mir durchaus schon selber in den Sinn gekommen.

Liebes Ehepaar mit Kind,
manchmal tut es gut zu hören, dass das, was dort gerade passiert, völlig normal ist. Ihr Lob, dass ich gerade völlig richtig reagiere ist auch sicherlich von Herzen gut gemeint. Aber irgendwie stand mir gerade nicht der Sinn nach Smalltalk und dem Austausch von Erziehungsweisheiten.

Lieber Restaurantbesitzer,
ja, das Kind gehört zu mir! Es hat einen Grund, warum ich sie dort liegen lasse! Sie können beruhigt zurück ins Restaurant gehen.

Liebes kleines Kind,
jaja, ihr Kinder habt es nicht leicht! Schau dir die Chaosbraut gut an! Ich gebe deiner Mutter noch ungefähr 6 Monate, dann wirst auch du hier auf dem Boden liegen. Es war wirklich sehr lieb von dir, dass du die tobende Chaosbraut trösten wolltest. Der Urschrei meiner Tochter der daraufhin folgte war nicht böse gemeint (oder?)

Lieber älterer Herr,
nein, ich möchte keinen Euro für meine Chaosbraut geschenkt haben. Ich war auch gerade irgendwie zu sehr mit meinem Kind beschäftigt, als dass ich Ihnen erklären könnte, dass die Chaosbraut den Euro von einem Fremden gar nicht annehmen soll. Aber vielleicht habe ich Sie auch falsch verstanden, denn es war gerade sehr laut hier. Bitte nehmen sie ihren Euro und kaufen sie sich dafür ein Eis im Eiskaffee. Ich hörte dort soll es ganz unterhaltsam sein.

Liebes Publikum im Eiskaffee,
wir freuen uns, dass Ihnen unsere Vorstellung gefallen hat. Das nächste Mal stelle ich einen Hut vor die Chaosbraut, dann können sie gerne ein paar Euro für die gelungene Vorstellung einwerfen. (Ach so, war es vielleicht das, was der ältere Herr wollte???)

Montag, 1. Juni 2015

Neu: BabyGAP bei Zalando!

Ahhhhhh ... es ist mal wieder an der Zeit einen lauten Schrei loszulassen. Nein, nicht weil die Chaosbraut etwas angestellt hat! Sondern weil das seit der Aufräumaktion im chaosbraut'schen Kleiderschrank entstandene Loch mit einem tollen Klamottenpaket von Zalando gestopft wurde.

Wusstet ihr schon, dass es bei Zalando jetzt auch Kleidung von BabyGAP gibt? Ich bin total begeistert davon, weil ich die Klamotten von GAP so schön finde! Leider bekommt man sie (zumindest hier in der Gegend) nicht an jeder Ecke, weshalb ich mich über die Möglichkeit des Onlineshoppings so freue.

Entschieden haben wir uns für ein perfektes Frühlings-Sommer-Outfit! Hose, TShirt, Jacke - ich find`s sooo toll!


Die Hose hat eine 7/8 Länge und kann bei Bedarf auch auf die volle Länge verlängert werden. Die Hose kann lange getragen werden, denn sie passt auch locker noch in 3/4 Länge und fällt wie ich finde an der Hüfte reichlich aus.


Die Schuhe sind auch neu und sooo toll. Ich mach euch aber noch ein paar Fotos davon und zeig sie euch die Tage etwas genauer.

Das TShirt hat einen ganz süßen und sehr modischen Schnitt. Es fällt dabei etwas kürzer aus, was aber beabsichtigt ist. Der Halsausschnitt ist ein bisschen größer und die Ärmel extrakurz. Das helle rosa (coral) steht der Chaosbraut unheimlich gut und der leicht glänzende Aufdruck macht es schön mädchenhaft. Ein besonderer Hingucker ist ein kleiner Tropfenausschnitt auf dem Rücken.


Wie ihr seht, trägt man das Shirt am Besten mit einem ärmellosen Body/Unterhemd. Sonst blitzen die Ärmel ein wenig hervor.

Oben drauf gab es dann noch die Sweatjacke. Ist die nicht ein Traum? Als ich sie im Onlinehsop gesehen habe, musste ich sie einfach haben! Von außen schlicht rosa, innen mit einem süßen Blümchenmuster ... das ist Frühling pur! Im gleichen Blümchenmuster ist auch der GAP-Aufdruck auf der Brust gestaltet.





Wer GAP auch so gerne mag, oder jetzt auf den Geschmack gekommen ist, der sollte mal bei Zalando rein schauen. Ich finde die Auswahl toll - sportlich, schick, abwechslungsreich und hier und da etwas ausgefallen. Die Preise sind dabei auch top.
Das Chaosbraut-Outfit (ohne Schuhe) kostet 67,85 Euro (TShirt 12,95; Sweatjacke 29,95; Hose 24,95). Bei Zalando natürlich immer versandkostenfrei.


Dies ist ein sponsored Post, der aber auch ohne Sponsoring genauso enthusiastisch ausgefallen wäre ;-)